RSS

Terry Pratchett – Maurice, der Kater

23 Dez

Ein Scheibenweltroman
von einem grandiosem Autor

Maurice der Kater von Terry Pratchett

Klappentext:
Das erste Märchen von der Scheibenwelt.

Die Geschichte vom Rattenfänger: mit Witz, Ironie und tieferer Bedeutung genial neu erzählt.

Maurice ist ein geschäftstüchtiger Kater, der auf Scheibenwelt mit einer Truppe schlauer Ratten unterwegs ist. Man veranstaltet zünftige Rattenplagen, organisiert die Befreiung mit Hilfe eines Flötenspielers und teilt sich den Lohn. Das funktioniert, bis die Ratten auf ein Buch der Menschen stoßen, das bei ihnen ein soziales Gewissen und nationalen Ehrgeiz weckt. Sie beschließen, ein eigenes Königreich zu gründen …

Die Scheibenwelt:
Die Geschichten dieser Roman-Reihe spielen auf der „Scheibenwelt“, die flach ist und von vier Elefanten getragen wird, die ihrerseits auf dem Rücken einer riesigen Schildkröte (Groß-A’Tuin) stehen, welche durch das Weltall „rudert“.
Die Scheibenwelt lässt Dinge real werden, wenn man nur genügend an sie glaubt.

Charaktere:
Eine sprechende Katze mit einer klugen Bande von Ratten.
Maurice ist ein sehr schöner und gelungener Charakter. Er ist ein ziemlich lustiger Kater, der es aber Faust dick hinter den Ohren hat. Diesen Kater muss man einfach lieben !
Die klugen Ratten, sie können lesen, schreiben, reden und ja ! sogar tanzen ! Ich liebe die Ratten, sie haben sehr vielseitige Charakterzüge, jede einzelne Ratte ist auf ihre Art besonders. Die eine ist sehr schlau, die eine kann gut Stepptanzen. Wirklich sehr amüsant die Vorstellung. Am lustigsten sind die Namen. Die Ratten haben sich ihre Namen selbst ausgesucht, indem sie Dinge wählten, die ihnen gefielen.
Um ein kleinen Eindruck zu gewinnen ein paar Namen: In Salzlake, Verfallsdatum, Sonnenbraun, gefährliche Bohnen und und und.
Die Namen sind wirklich genial und sorgen immer wieder für ein grinsen.

Ein Buch für Klein und Groß:
Es ist eine sehr unterhaltsame und lustige Geschichte, die man bestimmt so noch nie gelesen hat. Es ist etwas einzigartiges, dieses Konzept und es macht die Geschichte zu lesen. Es ist eine Geschichte zum lachen und irgendwo zum schmunzeln. In dieser Geschichte kommt bestimmt keine Langeweile auf, die Katze und ihr Rattentrupp sorgen für mächtig viel Chaos.  Eines ist klar, viele Eigenschaften sind wahr und durch dieses Buch lernt man einiges über Ratten und das Verhalten. Ratten sind nämlich wirklich sehr schlaue Tiere und es so schön, in einer so faszinierenden Geschichte zu schreiben, ist einfach besonders. Dieses Buch kann sowohl Klein als auch Groß lesen, es ist sehr einfach gehalten und verständlich.

Wer Terry Pratchett noch nicht kennt, sollte es nachholen. Er hat einen sehr schrägen Humor, der in jedem Buch Bestand hat. Dementsprechend lustig und komisch sind die Bücher und es macht unheimlich viel Spaß sie zu lesen. Wer also auf Fantasy steht und Humor besitzt sollte sich die Bücher ans Herz legen.

Advertisements
 
6 Kommentare

Verfasst von - 23. Dezember 2015 in Fantasy, Rezensionen

 

Schlagwörter: , , ,

6 Antworten zu “Terry Pratchett – Maurice, der Kater

  1. AnjaFrieda

    31. Januar 2016 at 21:25

    Ah! Terry Pratchett! Einer meiner Lieblingsautoren. Ich bin bekennender Fan vom TOD. Deine Rezension ist wirklich gelungen. Das Buch habe ich noch nicht gelesen, kommt aber auf meine Wunschliste.

    Gefällt 1 Person

     
    • Dark Owl

      31. Januar 2016 at 21:37

      Ich liebe den Tod auch 🙂 Super toller Charakter ! Und ja er ist ein toller Autor und nur zu schade, dass er uns nicht mehr damit beglücken kann.
      Kann ich nur sehr empfehlen, das Buch ist richtig lustig und genial !

      Gefällt mir

       
  2. jarichan

    29. Mai 2016 at 12:58

    Ich liebe Terry Pratchett und seine Bücher. Möge er in Frieden ruhen… Maurice habe ich noch nicht gelesen, aber ich habe so oder so vor, alle Pratchetts irgendwann zu lesen. Also kommt der freche Kater auch noch an die Reihe 🙂

    Gefällt 1 Person

     
    • Dark Owl

      29. Mai 2016 at 14:03

      Wie ich 🙂 Ich habe die grandiose Sammlerbox in meinem Regal von ihm stehen ❤ !

      Gefällt mir

       
  3. Stefanie

    26. Juni 2016 at 10:28

    Ich habe bisher noch nichts von Terry Pratchett gelesen, aber das Buch macht mich durch die Rezension nun doch etwas neugierig und das Cover gefällt mir auch recht gut. Ich glaube, werde mir mal eine Leseprobe durchlesen.

    Lg

    Steffi

    Gefällt 1 Person

     
    • Dark Owl

      26. Juni 2016 at 12:27

      Nichts von terry gelesen ? Das solltest du nachholen ! Er ist brillant witzig und schafft das wie kein anderer !
      Ich lege es dir echt ans Herz 🙂 !

      Gefällt mir

       

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: